Herz-Öffnungszeiten: Mo-So, 0-24 Uhr 

Wäre es nicht fantastisch, wenn Mitgefühl, Freundlichkeit und Milde jederzeit verfügbar wären? Wenn unser Herz stets mutig und offen sein könnte? Für alle – sogar für uns selbst? Wie dies gelingen kann, erfahren Sie hier. Herzlich willkommen in der Mitgefühlspraxis!

 

Mitgefühl ist überlebensnotwendig und die einzige Reaktion auf Leid, die sinnvoll ist. Dennoch neigen viele Menschen dazu, insbesondere mit sich selbst übermäßig streng umzugehen, wenn es Ihnen schlecht geht. Statt (Selbst-)Freundlichkeit herrschen dann eher (Selbst-)Kritik und Versagensängste vor. Unzufriedenheit, Vorwürfe und Sorgen dominieren das Denken. Eigene Bedürfnisse und Grenzen werden missachtet. 

Hand auf´s Herz: wie mitfühlend sind Sie, wenn es mal nicht so „rund“ läuft

  

MBCL – Mindfulness-Based Compassionate Living

Lernen Sie einen fürsorglicheren, nachhaltigeren und liebevolleren Umgang mit sich und anderen. Trainieren Sie hilfreiche Methoden, um auf eine gesunde und radikal neue Art und Weise mit emotionalem Schmerz umzugehen. Gestützt auf solide wissenschaftliche Forschung, kontemplative Erfahrung und klinische Praxis kann das MBCL 8-Wochen Training Ihre natürliche Fähigkeit zu Mitgefühl verbessern helfen. 

 


Schmerz lass nach!

Emotional schmerzhafte Erfahrungen lassen sich im Leben kaum vermeiden. Wie können Sie angesichts dessen dennoch ein offenes und freundliches Herz bewahren?

Jetzt entdecken

MBCL – Mindfulness-Based Compassionate Living

Mitgefühl – vor allem mit uns selbst – ist einer der Schlüsselfaktoren für psychische Gesundheit. Durch praktische Übungen lässt sich diese Fähigkeit gezielt trainieren.

Jetzt trainieren

Vorstellungskraft positiv nutzen

Lassen Sie Ihr Vorstellungsvermögen für sich arbeiten, um Ihr Gehirn, Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden positiv zu beeinflussen.

Jetzt erforschen

Zitat des Momentes

Die Herzen der Menschen sind alle gleich. Sie wollen stille und glücklich sein.

Albert Schweitzer