Mitgefühlspraxis Titelbild

Themen der Module eines MBCL-Kurses

Das MBCL-Programm setzt sich aus acht einander ergänzenden Modulen (jeweils 2,5 Std.) sowie einem Übungstag (ca. 6 Std.) zusammen.

 

1. Termin: Drei Regulationssysteme für Gefühle

- Warum Mitgefühlstraining?

- Die Entwicklung des Gehirns

- Meditationspraxis „Der sichere Ort“ und „Atemraum mit Mitgefühl“

 

„Atemraum mit Mitgefühl“ als MP3 zum Probehören

  

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

2. Termin: Stressreaktionen und Selbstmitgefühl

- Instinktive Stressreaktionen

- Die Vorstellungskraft nutzen

- Bewegungsübungen

- Meditationspraxis „Mitfühlend mit Widerstand“ und „Der liebevolle Gefährte“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

3. Termin: Innere Muster

- Alarm-, Wettbewerbs- und Mitgefühlsmodus

- Innere Quälgeister erkennen

- Meditationspraxis „Mitfühlend mit Verlangen“ und „Innere Muster erkennen“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

4. Termin: Der Mitgefühlsmodus

- Qualitäten und Fertigkeiten von Mitgefühl

- Missverständnisse über Mitgefühl

- Backdraft - was tun, wenn bei der Mitgefühlspraxis innerer Widerstand auftaucht?

- Meditationspraxis „Mitgefühlsmodus“ und „Mitgefühl mit dem Körper“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

5. Termin: Selbst und andere

- Überidentifikation und Disidentifikation

- Mitfühlender Brief

- Freundlichkeit anderen gegenüber

- Meditationspraxis „Freundlichkeitsmeditation“ und „Mitfühlendes Atmen (Tonglen)“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

6. Termin: Glück für alle

- Merkmale gemeinsamer Menschlichkeit

- Die vier Lebensfreunde

- Mehr Glück und Freude im Leben entdecken

- Meditationspraxis „Uns selbst verzeihen“ und „Zum Guten zurückkehren“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

Übungstag (Intensive Wiederholung und praktische Vertiefung der bisherigen Kursinhalte) im Rahmen des MBCL 8-Wochen-Programms von 10 - 16 h

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

7. Termin: Durch Mitgefühl bewegt

- Wie uns emotionale Regulationssysteme motivieren

- Heilsames Handeln

- Meditationspraxis „Gleichmut“

 

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

 

8. Termin: Die Möglichkeiten erweitern mit Mitgefühl

- Der Wert von Mitgefühl für Heilung

- Rückblick & wie geht es weiter?

- Meditationspraxis  „Strom des Gewahrseins“